Youtube-Serie „Wine Chefs“: Besondere Weinmomente in der Pfalz


Alexander Herrmann und Phillip David Catoir werden zum unschlagbaren Duo. Die dritte Folge der Webserie „Wine Chefs“ von Weinfreunde.de, Onlineshop für Fachhandelsweine, führt die Zuschauer in die herbstliche Pfalz. Sternekoch und TV-Liebling Alexander Herrmann entdeckt auf dem Weingut Müller-Catoir die besondere Verbindung von Winzer und Koch, kreiert ein wundervolles Gericht mit Maishähnchen und genießt mit Winzer Philipp David Catoir bei Kerzenschein ganz besondere kulinarische Momente. Im dritten Teil der viel beachteten Serie „Wine Chefs“, der ab sofort unter weinfreunde.de/wine-chefs abrufbar ist, entsteht eine ganz neue Freundschaft zwischen detailverliebten Handwerkern und wahren Künstlern ihres Faches.

Die Winzer von Müller-Catoir zählen zu den großen Traditionshäusern der Pfalz. Die Ursprünge des Hauses gehen auf das Jahr 1744 zurück. Philipp David Catoir leitet heute in neunter Generation das Familienhaus in Neustadt an der Weinstraße. Das Weingut beweist in der deutschen Königskategorie Riesling immer wieder seine exzellente Handwerks-Qualität. Und „Handwerk“ ist bei Müller-Catoir wahrlich kein Lippenbekenntnis: Sämtliche Aufgaben im Weinberg und auch selektive Lese werden in Handarbeit durchgeführt.

Das begeistert auch Alexander Herrmann. Der fränkische Sternekoch ist als Spross einer Hotelierfamilie praktisch in der Küche aufgewachsen. Ihn kennen die TV-Zuschauer als Spitzenkoch, der insbesondere auf Details, Aromen und Finessen ganz besonderen Wert legt. Ein Franke in der Pfalz und die Herausforderung, ein Gericht zu entwickeln, das den Riesling des altehrwürdigen Hauses Müller Catoir hervorhebt – kann das gut gehen? Soviel sei verraten: Herrmann und Catoir verstehen sich nicht nur persönlich auf Anhieb, sie begegnen sich auch fachlich auf Augenhöhe.

Produziert von Endemol Shine Germany, begleitet vom “Kitchen Impossible”-Team

Der Koch und der Winzer – das sind besondere Charaktere, geprägt von Leidenschaft und Fachwissen, voller Emotionen und Hingabe für ihre Berufung. Die Webserie “Wine Chefs” fängt diese einzigartigen Paarungen hautnah ein und stellt die Weine und deren kulinarische Begleitung in den Mittelpunkt. Max Strohe und Andreas Hiss an der Mosel, Hans Neuner und die Familie Perrin in der Provence, Alexander Herrmann und Philipp David Catoir in der Pfalz und jetzt Tohru Nakamura und Andrea Sartori in Norditalien – in jeder Folge kommen die unterschiedlichen Persönlichkeiten von Winzer, Wein und Koch wunderbar zum Ausdruck. Entwickelt und produziert wurde “Wine Chefs” von Endemol Shine Germany. Das Team von “Kitchen Impossible” begleitete die Protagonisten und machte Sterneköche und Winzer im wahrsten Sinne zu “Weinfreunden”.

PDF zum Download

 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
0 Bewertungen