Weinschule

Vom Weinanbau bis zur der korrekten Lagerung - unsere Weinschule informiert Sie leicht verständlich zu allen Themen rund um die faszinierende Welt des Weins.

Uhudler: Kurioser Wein aus Österreich

Schon mal etwas vom Uhudler gehört? Was klingt wie eine österreichische Kräuterlimonade ist in Wahrheit ein echter Kultwein aus dem Südburgenland. Seine Geschichte, die dafür verwendeten Rebsorten sowie seine eigenwillige Stilistik sind ein echtes Kuriosum. Probieren muss man den Uhudler unbedingt, um mitreden zu können. Eine Weinerfahrung, die ihresgleichen sucht.

von Sven Reinbold, 08.10.2020

Die Ahr: das nördlichste Rotweingebiet

Die Ahr ist eines der kleinsten Anbaugebiete Deutschlands. Und eines der nördlichsten noch dazu. Umso erstaunlicher, dass die Ahr ein echtes Rotweingebiet ist. Der von dort stammende Spätburgunder zählt zu den besten des ganzen Landes. Hättet ihr das von einer Weinregion erwartet, die noch nicht einmal eine Stunde von der Weinfreunde Zentrale in Köln entfernt liegt?

von Stefan Behr, 06.10.2020

Jahrgangsweine und Raritäten

Das perfekte Geschenk zu einem runden Geburtstag trägt das Geburtsjahr des Jubilars oder der Jubilarin auf dem Etikett. Eine gute Flasche Wein aus dem Jahrgang des Geburtstagskindes ist allerdings nicht einfach zu beschaffen – und wird bei steigendem Alter immer schwieriger. Wir liefern gute Tipps und zeigen einige Raritäten im Weinfreunde Sortiment, die im Jahr 2020 selbst zum 50. Geburtstag überreicht werden können.

von Sven Reinbold, 25.05.2020

Leichter, frischer, Weinschorle!

Für Puristen kommt die Weinschorle sicher einem Frevel gleich. Aber für alle anderen Weinliebhaber ist ein Gespritzter besonders an heißen Sommertagen das ideale Erfrischungsgetränk. Unsere Weinfreundin Dominique Groten hält ein Plädoyer für den sommerlichen Spritzer im Weinglas.

von Dominique Groten, 24.06.2019

Tannine im Rotwein

Neben Frucht, Alkohol und Säure sind Tannine ein zentrales Merkmal von Wein, insbesondere von Rotwein. Doch was sind Tannine eigentlich, und wie sorgen sie dafür, dass sich die Zunge, der Gaumen ganz rau und pelzig anfühlen? Wir haben unseren Weinfreund Jürgen Overheid um Aufklärung gebeten.

von Jürgen Overheid, 10.12.2018

Mineralität im Wein

Der Begriff „Terroir“ zum Sprachgebrauch vieler Weinfreunde. Dabei meint er nicht nur den Boden, auf dem die Weinreben gedeihen, sondern vielmehr drückt er das Zusammenspiel von Boden, Klima und dem Geschick des Winzers aus. Die spezifischen Auswirkungen der Bodenbeschaffenheit werden durch den Begriff „Mineralität“ ausgedrückt. Doch was ist darunter genau zu verstehen?

von Daniel Münster, 28.08.2018

Keine graue Maus: die Rebsorte Grauburgunder

Ruländer, Pinot Gris oder doch Pinot Grigio? Die Weißwein-Rebsorte Grauburgunder mit ihren rötlich-grauen Beeren kennt man unter verschiedenen Bezeichnungen, doch immer steht sie für Weine mit attraktivem Bukett und einer Säure, die abhängig von der Reife der Trauben mal zurückhaltend, mal besonders frisch ausfällt. Unser Weinfreund Sven Reinbold hat sich mit der immer populärer werdenden Rebsorte beschäftigt.

von Sven Reinbold, 12.06.2018

Der erste Rausch des Menschen oder: Die Geschichte des Weins

Lange vor Bordeaux und Bourgogne, vor Riesling und Rioja, lange vor vor dem Durst der Hethiter, der Ägypter und Kanaaniter und lange vor alledem, also in der Vorzeit, als die Zivilisation noch keine war, suchten die ersten Menschen schon den Rausch im Wein-Genuss. Doch wo liegt der Ursprung des Weins? Was ist die Geschichte des Weins?

von Miguel Zamorano, 08.06.2018

Winter im Weinberg

Selbst im Winter, wenn die Natur ruht, gibt es genug in Weinberg und Keller zu tun. Weinfreund Sven Reinbold hat für uns einen Blick auf den Arbeitsplan der Winzer geworfen.

von Sven Reinbold, 15.12.2017

Die Farbe des Frühlings: Rosé

Aufmerksame Leser konnten bereits in unserem Beitrag „Was steckt hinter der rosaroten Fassade“ informatives über Rosé-Weine erfahren. Aus aktuellem Anlass machen wir uns nochmals auf die Suche nach idealen Weinen mit der zartrosa Farbe – damit Sie zum Frühlingsbeginn richtig einschenken können.

von Dominique Groten, 05.05.2017

Schaumweine für Feiertage

Sekt und Champagner erfreuen sich nicht nur zu Silvester großer Beliebtheit. Prickler jeglicher Couleur sind auch die perfekten Begleiter zur Weihnachtszeit. Warum sich Prosecco, Cava & Co. so gut für die Feiertage eignen, erfahren Sie hier. Weinfreund Jürgen Overheid erklärt uns geradezu überschäumend, warum das auch gut so ist.

von Jürgen Overheid, 07.12.2016

Schaumweine: Champagner, Sekt & Co.

Es gibt viele Legenden über die Entstehung des Schaumweins. Grund genug, die verschiedenen Schaumwein-Sorten und den aufwendigen Herstellungsprozess vorzustellen. Hier geht´s zu unserer feinperligen Recherche.

von Jochen Pfadler, 16.11.2016

Weinverschlüsse

Rund 80 Prozent aller Weine weltweit werden mit Naturkork verschlossen. Glasstopfen und Co. haben es schwer. Nur der Schraubverschluss ist auf dem Vormarsch. Wir haben an verschiedenen Weinverschlüssen gedreht, gezogen und gerochen.

von Jürgen Overheid, 18.10.2016

Sommerzeit mit Sommerweinen

Wenn die Sonne scheint, ändert sich schnell der Blick auf die Weinauswahl. Kommen jetzt nur noch eisgekühlte Weiße oder fruchtige Rosés in das Glas? Oder lassen sich auch Rotweine in den Sommermonaten genießen? Unser Weinfreund Jürgen Overheid hat seinen sonnigen Blick auf das Thema gerichtet.

von Jürgen Overheid, 03.08.2016

Roséweine - Was steckt hinter der rosaroten Fassade?

Einige Weinfreunde machen noch immer einen großen Bogen um Roséwein. Irgendwie scheint ihnen diese vermeintliche “Mischform” von Rot- und Weißwein suspekt. Werden hier tatsächlich Rotwein und Weißwein miteinander vermengt? Für Kenner eine lächerliche Frage, aber irgendwo fängt man ja immer an.

von Weinfreunde, 18.06.2016

Spargelweine - Welche Weine zu Spargel passen

Bekanntlich gibt es einen astronomischen und einen meteorologischen Frühlingsanfang. Doch unser Kollege aus dem Weinfreunde-Team braucht weder den Blick in die Sterne noch auf die Wetterkarte: Er wartet einfach auf den ersten weißen Spargel. Fehlt nur noch der passende Wein zum Edelgemüse. Ein Fall für unseren Spargelstecher und Korkenzieher Sven Reinbold.

von Sven Reinbold, 06.05.2016