Merlot

Der französische Merlot gilt als eine der beliebtesten Rotweinsorten weltweit. Seine Herkunft lässt sich in Bordelais verorten, heutzutage ist diese Rebe besonders rund um das Weinanbaugebiet Bordeaux zu finden. Auch im gleichnamigen Wein findet er Verwendung, da er besonders gut mit anderen Sorten harmoniert. Auch der exklusivste Wein der Welt, der Château Pétrus, wird aus der Merlot-Traube gekeltert. Die Sorte wird hauptsächlich in Cuvées zusammen mit Cabernet Sauvignon verwendet, Übersee existieren aber auch sortenreine Merlot-Weine.

Merlot: Französische Exzellenz

Einige der besten Merlots der Welt stammen aus Frankreich, dem Herkunftsland der Rebe. Besonders rund um Bordeaux wird die Sorte überwiegend angebaut. Aber auch andere ausreichend warme Gebiete bringen gute Voraussetzungen für den Weinstock. So kommen auch aus Italien und Deutschland hervorragend Merlot-Weine. Aber auch die Weinländer Chile und die USA haben einen Gefallen an dieser besonderen Traube gefunden. Hier werden diese sogar meistens zur Herstellung reiner Merlots verwendet, die in Europa eher selten zu finden sind.

Harmonie & Vollmundigkeit

Der samtig weiche Charakter des Merlot-Weins macht ihn perfekt für einen Cuvée. Er sorgt dabei für einen harmonischen Geschmack des Rotweins, wofür er so geschätzt wird. Seine dunkelrote Farbe verspricht ein tolles Aroma von Pflaumen und Kirschen. Die weichen Tannine bringen außerdem Noten von Brombeeren und Heidelbeeren mit ein. Die geringe Säure macht den Merlot zu einem sanften, vollmundigen Wein, den viele zu schätzen wissen. Eine Reifung kann den Merlot-Wein noch weicher machen, wobei die Fruchtaromen dann hinter einer Kräuternote verschwinden. Seine Harmonie und frühe Zugänglichkeit machen diese Rebe somit zu einem richtigen Allrounder. Probieren Sie es aus. Vor allem für Lamm und Rind ist ein Merlot-Wein der perfekte Partner.

Neben dem roten Merlot existiert zudem der Merlot Blanc, eine französische Weißweinsorte, die in kleinen Mengen im Bordeaux angebaut wird. Sie bringt einen weichen, beerigen Wein hervor, der jedoch wesentlich leichter und trockener ist, als sein roter Verwandter.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
4,17 Sterne | 6 Bewertungen